Landshut hat eine neue Bischofschaft

Sonntag, 21. Juni 2020

 

Bei der ersten Versammlung seit der corona-bedingten Schließung, bekam die Gemeinde Landshut Besuch von der Pfahlpräsidentschaft.

 

Pfahlpräsident Michael Auras hat die Änderungen vorgelegt


Sofort wurde nachgeholt, was mehrere Wochen lang nicht möglich war:

 

Die Bischofschaft bestehend aus André Bildhäuser, Jason Greenhalgh und Sebastian Zacherl wurde mit Dank und Anerkennung entlassen. Die Entlassung war durch einen beruflich bedingten Wohnort-Wechsel von Bischof Bildhäuser notwendig geworden.

 

Als neue Bischofschaft der Gemeinde wurden anschließend vorgeschlagen:

  • Erik de Linde als Bischof
  • Roland Staiger als Erster Ratgeber
  • Kristijan Sipus als Zweiter Ratgeber

Die Gemeinde nahm den Vorschlag einstimmig an.