In einer Sonderversammlung am Sonntag, 11. März 2018 wurde der Zweig Landshut in eine Bischofsgemeinde gewandelt.

  • Zunächst wurde die bisherige Zweigpräsidentschaft mit Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit entlassen:
    • Thomas Reisinger (Zweigpräsident),
    • Sebastian Zacherl (Erster Ratgeber) und
    • Siefried Anbuhl (Zweiter Ratgeber).
  • Pfahlpräsident Michael Auras bat nun die Anwesenden um ihre Zustimmung für die Änderung von einem Zweig in eine Gemeinde.
  • Anschließend wurde die neue Bischofschaft zur Bestätigung vorgelegt:
    • André Bildhäuser als Bischof
    • Jason Greenhalgh als Erster Ratgeber und
    • Sebastian Zacherl als Zweiter Ratgeber

Alle Anträge des Pfahlpräsidenten wurden von den Versammelten ohne Gegenstimmen angenommen.

Artikel in der Landshuter Zeitung vom 14. März 2018
Artikel in der Landshuter Zeitung vom 14. März 2018
Download
20180211 Einladung Sonderkonferenz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.2 KB
Download
Poster Sonderversammlung Landshut 2018.p
Adobe Acrobat Dokument 424.4 KB
Download
Eintrittskarten GK 201804 15193_150.pdf
Adobe Acrobat Dokument 180.8 KB